Kontakt Ibbenbüren
spazierend lernen

SOCIAL WALK

Du möchtest trainiertes Verhalten in einem realistischen Umfeld festigen? Dann ist der Social Walk das Richtige für dich und deinen Hund! Auf einem ausgiebigen Spaziergang mit vier bis sechs Mensch-Hund-Teams können grundlegende Verhaltensweisen anhand angeleiteter Übungen trainiert und gefestigt werden.

Emma im Sitz mit Blick nach oben
jetzt anmelden

NÄCHSTE TERMINE

Ziel des Social Walks ist das entspannte Spazieren und Lernen in Anwesenheit anderer Hunde.
Dabei sind die Hunde überwiegend an der kurzen Leine und haben keinen direkten Kontakt zu den anderen Hunden.

Die Social Walks finden auf verschiedenen Routen in einem Radius von max. 15 km um Ibbenbüren statt. Der finale Treffpunkt wird allen teilnehmenden Teams kurz vor dem Termin mitgeteilt. Der Social Walk findet nur statt, wenn bis 24 Stunden vor Start mindestens vier Mensch-Hund-Teams angemeldet sind.

 

Emma und Herrchen laufen beim Spaziergang nebeneinander her. Emma schaut Mensch an.

Dienstag, 16.08.2022

Ibbenbüren Teutoburger Wald 18:30 Uhr
  • 75-90 Minuten durch den Teutoburger Wald mit 4 bis max. 6 Mensch-Hund-Teams
  • Gemeinsamer Spaziergang mit angeleiteten Übungen
  • Sammeln positiver Lernerfahrung in Anwesenheit anderer Hunde und Menschen
  • Festigung von Basisverhalten wie Leinenführigkeit, Sitz, Platz, Impulskontrolle, Rückruf etc.
15 € pro Team
Emma und Herrchen laufen beim Spaziergang nebeneinander her. Emma schaut Mensch an.

Samstag, 03.09.2022

Ibbenbüren Teutoburger Wald 10:00 Uhr
  • 75-90 Minuten durch den Teutoburger Wald mit 4 bis max. 6 Mensch-Hund-Teams
  • Gemeinsamer Spaziergang mit angeleiteten Übungen
  • Sammeln positiver Lernerfahrung in Anwesenheit anderer Hunde und Menschen
  • Festigung von Basisverhalten wie Leinenführigkeit, Sitz, Platz, Impulskontrolle, Rückruf etc.
15 € pro Team
Emma und Herrchen laufen beim Spaziergang nebeneinander her. Emma schaut Mensch an.

Dienstag, 20.09.2022

Ibbenbüren Aasee 17:30 Uhr
  • 75-90 Minuten um den Ibbenbürener Aasee mit 4 bis max. 6 Mensch-Hund-Teams
  • Gemeinsamer Spaziergang mit angeleiteten Übungen
  • Sammeln positiver Lernerfahrung in Anwesenheit anderer Hunde und Menschen
  • Festigung von Basisverhalten wie Leinenführigkeit, Sitz, Platz, Impulskontrolle, Rückruf etc.
15 € pro Team

 

Dein Wunschtermin ist schon ausgebucht?
Dann schreib mir eine Mail (info@aika-hundetraining.de), eine Nachricht oder füll das Kontaktformular aus und ich setze dich auf die Warteliste. Sobald ein Team doch wieder absagt, hast du die Möglichkeit nachzurücken.

fragen zum social walk

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wie kann ich mir den Social Walk vorstellen?

Wir treffen uns mit sechs Mensch-Hund-Teams an einem vereinbarten Treffpunkt. Nach kurzer Begrüßung gehen wir gemeinsam los. Dabei wird zu Beginn auf ausreichend Abstand zwischen den einzelnen Teams geachtet, sodass jedes Team sich erstmal einige Meter an die neue Situation gewöhnen kann. Im Laufe des Spaziergangs leite ich verschiedene, kleine Übungen an. Das können Aufgaben während des Laufens oder Übungen und Spiele während einer kleinen Gehpause sein. Dabei achten wir darauf, dass sich alle Hunde (und Menschen) zu jeder Zeit wohlfühlen. Das bedeutet, ihr macht die Übungen so, wie ihr es euch zutraut und wir regulieren bei Bedarf den Abstand zu den anderen Mensch-Hund-Teams.

Die Übungen sind so gewählt, dass der Hund keine besonderen Kunststücke aufführen muss. Es geht viel mehr um "weiche" Faktoren wie die Mensch-Hund-Kommunikation, Orientierung, Impulskontrolle, Frustrationstoleranz und einige Basics.

Wichtig: Der Social Walk ist kein individuelles Training. Solltet ihr Baustellen haben und individuelle Unterstützung benötigen, können wir gerne einen Termin für ein Erstgespräch oder Einzeltraining vereinbaren.

Für welche Hunde ist der Social Walk geeignet?

Beim Social Walk haben auch Menschen mit unsicheren, zurückhaltenden oder pöbelnden, selbstbewussten Hunden die Möglichkeit, kontrolliert mit anderen Hunden in einer realistischen Situation zu trainieren. Sollte dein Hund allerdings zu große Probleme mit anderen Hunden haben, kann der Social Walk am Ende zu viel Stress für den Hund bedeuten. Falls du dir also unsicher bist, meld dich bei mir und wir schauen gemeinsam, ob es das Richtige für euch ist.  

Wie läuft die Bezahlung ab?

Der Social Walk wird direkt am Ende des Spaziergangs per Kartenzahlung (EC-Karte, Kreditkarte, NFC Zahlungen: Google oder Apple Pay) gezahlt.

TRAINING FÜR
MENSCH & HUND

Genau wie wir Menschen sind unsere Hunde individuell in ihren Bedürfnissen, Lernweisen und Eigenschaften. Genauso individuell sollten sie betrachtet werden.

WER STECKT
DAHINTER?

Als Hundetrainerin möchte ich anderen Mensch-Hund-Teams zu einem harmonischen Zusammenleben verhelfen. Erfahre mehr über die Prinzipien, die mir in der Arbeit wichtig sind.